Programm    Samstag    Sonntag    Montag    Festival    Theatron    Partner   
 
Landeshauptstadt München Jugendkulturwerk München Olympiapark München GmbH Abendzeitung München Feierwerk e.V. ego FM Umwerk, München Queerbeat, Festivalleitung Pfingst-Open-Air CYBE Graphics - Webdesign, München München.de
 

THEATRON PFINGSTFESTIVAL 2019  
FESTIVAL iNFO  

  Sa 8. - Mo 10. Juni 2019
Eintritt frei
THEATRON PFINGSTFESTIVAL 2019

Es ist wieder so weit: Vom 8. bis 10. Juni findet das Theatron Pfingstfestival statt.

Auch in diesem Jahr ist es gelungen 18 innovative und hochkarätige Acts zu verpflichten, die an den drei Tagen auf der Bühne des Theatrons stehen werden.

Vor 19 Jahren sind wir angetreten, ein „Umsonst und Draußen“ Festival zu initiieren, bei dem „umsonst“ nicht dafür steht, dass die Zuschauer mit dem Gefühl nach Hause gehen, vergeblich gekommen zu sein.

 Theatron Seebühne im Olympiapark 8.-10.6.2019, Eintritt frei

Im Gegenteil – die Idee war, das fantastische Halbrund im Olympiapark dafür zu nutzen, eine Art Showcase mit Festivalflair zu etablieren. Talentierte Newcomer vorstellen, musikalisch breit gefächert, aber im Wesentlichen aus dem Independent-Alternative-Elektronik-Bereich kommend. Lokal trifft auf regional trifft auf überregional trifft auf international. Grenzen verschwimmen.

Wer ist das verkannte Talent?
Wer die nächste Nummer eins?

Das THEATRON Pfingstfestival ist eine Veranstaltung des Jugendkulturwerks München in Kooperation mit Queerbeat und Moskitoevent und dem Kulturreferat/Technik München und wird unterstützt von der Münchner Olympiapark GmbH und präsentiert von EgoFM.

THEATRON PfingstFestival 2019 - Fakten
 
Dauer: Samstag 8. - Montag 10. Juni 2019

Ticket: Der Eintritt ist frei.

Programm: 18 Konzerte an 3 Festivaltagen , täglich von 16-22 Uhr

Camping:
Camping ist auf dem Olympiaparkgelände nicht gestattet.

Erwartete Besucherzahl:
  • ca 10.000 Zuschauer
Internet: www.theatron.de

Veranstalter:
Das THEATRON Pfingstfestival ist eine Veranstaltung des Jugendkulturwerks München und wird durchgeführt in Kooperation mit Queerbeat und Moskitoevent und dem Kulturreferat / Technik München und wird unterstützt von der Münchner Olympiapark GmbH und ihren Treffpunkt-Partnern.

nach oben springen
 
Landeshauptstadt München Jugendkulturwerk München Olympiapark München GmbH Abendzeitung München Feierwerk e.V. ego FM München.de unterstützt vom Arbeiter Samariter Bund München ASB